Partei- und Fraktionsvorsitzender SPD für ein noch besseres Stolberg

Patrick Haas (37) zum Bürgermeisterkandidaten für Stolberg gewählt

Stolberg.- Einstimmig hat der Vorstand der SPD Stolberg den Fraktionsvorsitzenden Patrick Haas (37) zum Bürgermeisterkandidaten für die Kupferstadt gewählt. Die anstehende Bürgermeisterwahl findet voraussichtlich am 26.Mai 2019 statt.

Der gebürtige Stolberger ist in Büsbach aufgewachsen, seit zehn Jahren in verschiedenen Funktionen in Stolberg politisch tätig - unter anderem als stellvertretender Bürgermeister sowie SPD-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat. Haas ist zudem in vielfältiger Weise mit dem gesellschaftlichen Leben Stolbergs, vielen Vereinen, Initiativen sowie Institutionen eng verbunden: „Diese Wahl und Entscheidung ist für mich eine große Ehre und zugleich ein weitere Motivation, meine Ideen und Konzepte für ein besseres, lebens- und liebenswertes Stolberg auf breiter Front vorzustellen und dann auch konsequent umzusetzen. Dies vor allem im Sinne eines neuen Miteinanders – quer durch alle Gesellschaftsschichten, Gruppen und Stadtteile. Ich hoffe, dass ich in den nächsten Wochen und Monaten möglichst viele BürgerInnen darin bestärken und animieren kann, sich aktiv an der Weiterentwicklung Stolbergs zu beteiligen. Dazu habe ich ganz konkrete Konzepte und Projektideen, die ich in den nächsten Wochen präsentieren werde.“ Stolberg, so Haas, verfüge sicherlich über eine große Stadttradition als Wirtschaftsstandort und als lebendige Kommune mit fast 60.000 Einwohnern. Trotzdem gelte es in den nächsten Jahren, fast alle zentralen Gestaltungsbereiche der Stadt stetig weiter zu optimieren. Dies vor allem - angesichts wirtschaftlicher und sozialer Veränderungen sowie dem steigenden Wettbewerb zwischen den Städten, Standorten und Kommunen. Dieser notwendige Fortschritt werde aber nur dann umgesetzt werden können, wenn eben alle zentralen Gestaltungsbereiche gleichrangig und dynamisch nach vorne entwickelt würden. Diese konkreten, wichtigen Aufgaben gelten vor allem für die Bereiche Wirtschaftsförderung, zu der auch die Ansiedlung von Zukunftsunternehmen und Zukunftstechnologien gehören, Arbeit und Soziales, sowie Kultur, Freizeit, Stadtplanung, und Familie.

Potenziale gäbe es hier genug, so Haas. „Daran müssen wir alle gemeinsam arbeiten. Natürlich haben wir die letzten Jahre erfolgreich an dieser Politik in der Großen Koalition mitgewirkt, aber ich erhoffe mir durch die Funktion als Bürgermeister die Geschicke und Entwicklung Stolbergs noch eindeutiger, vehementer und noch erfolgreicher gestalten und vorantreiben zu können. Ich bin offen und in jede Richtung dialogbereit und würde mich freuen möglichst viele StolbergerInnen überzeugen und auf diesem gemeinsamen Weg mitnehmen zu können.“

Patrick Haas

Persönliches

Haas legte sein Abitur am Stolberger Ritzefeld-Gymnasium ab, anschließend studierte er an der RWTH Aachen Chemie und Biologie auf Lehramt und ist heute am Gymnasium Baesweiler Lehrer für beide Fächer. Er lebt mit seiner Ehefrau und seinen drei Kindern im Herzen der Stolberger Altstadt. Als ehemaliger stellvertretender Bürgermeister und Fraktionsvorsitzender ist Haas in seiner Freizeit, vor allen Dingen an den Wochenenden, wesentlich für die Stadt Stolberg und in seiner politischen Position aktiv, indem er zahlreiche Termine bei Veranstaltungen von Vereinen, , Institutionen, Initiativen und Stadtteilprojekten wahrnimmt.

Ein Höhepunkt in seinen Aktivitäten in und für die Stadt Stolberg war seine Session als Stolberger Karnevalsprinz Patrick I. im letzten Jahr. „Ich liebe unsere Stadt und vor allem die Art und Weise, wie die StolbergerInnen großartig Karneval zu feiern wissen. Als Prinz dieser tollen Jecken war es für mich eine der schönsten Erfahrungen meines Lebens, den Menschen unserer Stadt so viel Spaß und Freude bereitet zu haben.“ Das anstehende Bürgermeisteramt ist dagegen erstmal eine absolut ernsthafte und verantwortungsvolle Aufgabe, aber auch gerade zu dieser Aufgabe gehört das Miteinander, Optimismus und die Bereitschaft zu Handeln. Genauso gehört dazu aber das Miteinander und der Optimismus, den man auch in unserem schönen rheinischen Karneval findet.

Zentrales Hobby und seine Leidenschaft ist seit der Kindheit der Judosport. Er trägt den schwarzen Gürtel im Judo und trainiert beim TSV Hertha Walheim. Besonders liegt ihm dabei die Kinder- und Jugendarbeit am Herzen.
Darüber hinaus wirkt er erfolgreich als Trainer der 1. Mannschaft, mit der er in der vergangenen Saison sogar in die Erste Bundesliga aufgestiegen ist. „Judo ist meine Passion, weil dabei u.a. Respekt vor dem Gegner, Selbstdisziplin, das Einhalten klarer Regeln und Fairness gelehrt und gelebt wird.“ Diese sportlichen Aufgaben werde ich natürlich im Zuge des neuen Amtes niederlegen.

Ihr Bürgermeister - Für ein neues Miteinander.

Zentrale Themen

Roter Faden seiner Agenda für Stolberg ist die Stärkung des Zusammenhalts zwischen den Menschen. „Wir sind EINE Stadt von Venwegen bis Atsch und von Schevenhütte bis Münsterbusch“, so Haas.

Ein Thema, das ihm nicht zuletzt als Familienvater und Lehrer besonders am Herzen liegt, ist die gebührenfreie Bildung für alle unabhängig vom Einkommen der Eltern. „Die Zukunft unserer Stadt beginnt mit dem Umfeld, das wir unseren Kleinsten schaffen. Ich will daher mit aller Kraft eine politische Mehrheit dafür schaffen, dass dritte Kita-Jahr beitragsfrei wird.“

Als Bürgermeisterkandidat stellt er außerdem Sicherheit und Ordnung in den Vordergrund und setzt sich dafür ein, das soziale Leitbild der Kupferstadt umsetzen. „Sicherheit und Ordnung sind die Voraussetzung für unsere Freiheit - auch in Stolberg.“ 

Als Grundlage für alle Möglichkeiten der politischen Handlungsspielräume im Fokus stehen wird selbstverständlich das Thema Finanzen und Verwaltung. „Ich werde den soliden Kurs, den ich mit aller Kraft in der Großen Koalition unterstützt habe, weiter fortsetzen und die Finanzen der Stadt konsolidieren“, so Haas.

Bei der Führung der Verwaltung setzt er auf gutes Teamwork. „Ich will ich eine Atmosphäre schaffen, die die Stärken jedes Kollegen und jeder Kollegin voll entfalten kann.“

Alle Neuigkeiten rund um den Wahlkampf

News & Updates

Ihr Bürgermeister für ein besseres Stolberg.

Stimmen der Partei

In Bezug auf seine Kandidatur und seine bisherige politische und soziale Arbeit für Stolberg hat Haas die volle Unterstützung seiner Fraktion und Partei. Dazu stellt der stellvertretende SPD Fraktionsvorsitzende Dieter Wolf fest: „In den zehn Jahren unserer Zusammenarbeit hat Patrick Haas zentrale Projekte für unsere Stadt angestoßen, bereichert und weiterentwickelt. Zu nennen ist hier zum Beispiel die Gründung der Gesamtschule. Dabei habe ich seine Arbeitsweise immer als verlässlich, zielführend und effektiv erlebt“.

Haas hat als stellvertretender Bürgermeister und als Partei- und Fraktionsvorsitzender umfangreiche Erfahrungen in der kommunalpolitischen Praxis gesammelt. Er kennt somit die Prozesse der politischen Meinungsbildung im Stadtrat sowie deren Umsetzung in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung von Grund auf.

„Ich habe keinen Zweifel daran, dass Patrick Haas umfassend und professionell auf die Position und die Aufgaben des Bürgermeisters vorbereitet ist. Die entsprechende Erfahrung, Kompetenz und Durchsetzungskraft weist er mit seiner zehnjährigen Stadtrats- und Verwaltungsarbeit deutlich auf. Gerade auch in Bezug auf die zukünftige Vorbereitung und Umsetzung von Beschlüssen durch die Stadtverwaltung, deren Leiter der Bürgermeister ist, setze ich auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

„Elementarer Vorteil dabei ist seine intensive, konstruktive und vor allem kollegiale Zusammenarbeit durch alle Reihen. Dies gilt auch für seine Vernetzung in und mit der Verwaltung“ bringt es Robert Voigtsberger, 1. Beigeordneter der Stadt, auf den Punkt. 

Auch über die Stadtgrenzen hinaus erhält Haas durch den Unterbezirksvorsitzenden der SPD, Martin Peters, Unterstützung: „Ein guter Bürgermeister ist bürgernah: Er sucht den Kontakt und das Gespräch, führt Ideen und Meinungen zusammen, wägt Interessen ab und stößt Kompromisse an – hat aber auch den Mut, Entscheidungen zu treffen. All diese Eigen-schaften treffen auf Patrick (Haas) zu, was er in all den Jahren der politischen Zusammenar-beit ausgiebig unter Beweis gestellt hat. Daher bin ich sehr froh über seine Nominierung zum Bürgermeisterkandidaten unserer Partei und überzeugt, dass er das Amt mit Herzblut zum Wohle unserer Heimatstadt ausüben wird.“

Wenn Sie Stolberg mit bewegen wollen, melden Sie sich einfach bei mir.

Kontakt

+49 176 624 406 52

+49 2402 866 96 67

info@haas2019.de

www.haas2019.de

Enkereistraße 19

52222 Stolberg